Tanz-Swing

Die Welt des Swingtanzens

Termine

Loslegen

Für Könner

Know-how

Swingwelt

Tanzpartner

Wo & was?

Über mich

Kontakt

Javascript für Mailkontakt erforderlich

Tanzen gehen

Empfehlenswerte regelmäßige Tanzpartys in und um Hamburg. Bitte immer vorher beim Veranstalter/Location prüfen, ob es an einem bestimmten Termin wirklich stattfindet. Absagen, Verschiebungen und Änderungen des Eintrittspreises kommen vor. Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne jegliche Gewähr!
Zusätzlich gibt es meist monatlich unregelmäßig ein, zwei, drei Partys, mal größer, mal kleiner, mal tanzintensiv, mal eher fürs Quatschen an der Theke geeignet. Bist du einmal in der Szene, bekommst du das schnell mit.

Salon Commode - meist am 3. Mittwoch im Monat ab  20 Uhr. Eintritt: Spende für DJ. Kulturhaus 73, Schulterblatt 73
***
Thursday Night Swing - circa einmal monatlich am Donnerstag, ca. 20 Uhr, geringer Eintritt, teils als Getränkebon. Cascadas Bar (Ferdinandstraße 12, nahe Kunsthalle) - prima als Ergänzung meiner Kurse im Kulturladen St. Georg, nur eine U-Bahnstation weiter!
***
Universo Swing Ball - jeden 1. Freitag im Monat, ca. 22 Uhr, 5€, Universo Tango (Pferdemarkt, Beim Grünen Jäger 6a - der Eingang liegt versteckt hinter einer Hauseinfahrt!)
***
Swinging Ballroom - jeden letzten Freitag im Monat, ca. 21:30 Uhr, mit Live-Band, 10€, Stage Club (im Musicaltheater Neue Flora, neben S Holstenstraße)
***
Ain't Misbehavin' - jeden 1. Samstag im Monat, ca. 18-22:30 Uhr, 8€ als Getränkebon, Dancelot (Thedestr. 99, Altona)
***
Dockside Swing - jeden 2. Samstag im Monat, ca. 22 Uhr, 7 - 10€ (je nach DJ/Band), Nochtspeicher (St. Pauli). Meist sehr voll mit vielen Zaungästen, gutes Tanzen erst ab etwa 00:30 Uhr.

Jazz-Musik live hören

Wer Swing tanzen lernen will, kommt nicht ohne gutes Musikverständnis aus. Jazz umspannt ein weites Feld an Stilen, mit großen Überschneidungen zu Funk, Soul, R&B, Blues, Klassik, Pop ...
Hamburg gilt als eine der Jazz-Hochburgen in Deutschland. Inzwischen gibt es auch immer öfter Tanzveranstaltungen mit Live-Musik. Dort wird aber leider oft fürs "einfache" Tanzen weich gespülter Jazz gespielt. Darum solltest du dir auch mal was richtig Gutes auf die Ohren gönnen. Eine kleine Auswahl der bekanntesten, preiswertesten und nettesten Locations:

Cotton Club - Fast täglich Konzerte, das Programm bildet die ganze Stilbreite ab
***
Jazz in the Gallery - Rund um Posaunist Jerry Tlitz wird jeden Freitag ab 22 Uhr in Nancy Tilitz Galerie im Dammtor-Bahnhof auf hohem Niveau gejamt - und zwar kostenlos (ein Spendenhut geht rum)
***
Jazz-Meile - Jeden 2. Samstag im Monat ein Konzert im Kulturladen St. Georg, in familiärer Atmosphäre ist man nah an den Musikern und kommt auch leicht ins Gespräch. Das Programm bildet ein weitees musikalisches Spektrum ab.
***
Jazz-Büro Kalender - fast alle Konzerttermine der Stadt

Kurse & mehr in Hamburg

Dancealot
New Swing Generation
Sportspass
Swingwerkstatt
Kulturladen St. Georg
Balboa Syndicate
Einen Überblick über die Vielfalt der Angebote rund um den  geselligen Paartanz aller Stile - nicht nur Swing - bietet Johannes Zeiske

Hamburger Events

Hamburg Lindy Exchange
Hamburg Balboa Weekend
Hansehop

Regelmäßige internationale Swing-Tanzcamps in Europa

Hier findest du Events, die ich aus eigener Erfahrung oder per vertrauenswürdigen Berichten von Tänzern, die vor Ort waren, empfehlen kann. Die Events sind außerdem von Hamburg aus relativ bequem und preiswert erreichbar. Anregungen bitte hier.
Bei manchen Camps wird einfache Unterkunft (gegen geringe Gebühr oder kostenlos) oder eine Schafplatzbörse bei örtlichen Swingtänzern (sogenanntes 
Hosting) organisiert. Diese schöne Sitte lässt leider nach; nach wie vor sind die lokalen Szenen aber für private Anfragen sehr offen. Am besten, du bietest selbst auch Hosting bei Events in Hamburg an! Keeping the good things alive!
Alle Angaben können sich jederzeit ändern und sollen nur bei der ersten Orientierung helfen. Es gelten ausschließlich die Angaben auf den Homepages der Veranstalter. Eine umfassendere Liste findest du bei Swingplanit.
(A) = üblicherweise mit Anfänger-Level

In Deutschland
Hanse Hops:  unregelmäßig in Hamburg
Rock That Swing langes Wochenende im Februar in München. Umfangreiches Workshop-Programm für viele Swingtänze und stilvolle Parties, teils München-typisch mit Boogie/50er-Jahre-Flair.
Woodhop Weekender Ein langes All-inclusive-Wochenende in Radevormwald Ende April/Anfang Mai
Plenty Hot geht es im Mai in Dresden zu. (A)
HavelHop, ein langes Wochenende im Mai in Potsdam
Boogie Bären Pfingstseminar in Landsberg, Mix aus Lindy und Boogie
Munich Lindy Exchange mittlerweile schon berühmtes Event ohne Workshop, aber mit viel Tanz, Bier und internationalen Gästen pünktlich zum Oktoberfest-Beginn.
LipHop (A) dienstältestes Lindy-Camp in Deutschland, das einzige mit Deutsch als Umgangssprache und dennoch einigen internationalen Teilnehmern im September in Lippstadt.

In Europa
Winter Jump Workshop und Exchange in Oslo im Februar
Beim Leapin' Lindy in Bern lässt die Creme de la Creme der Trainerwelt die Schweizer in den Februar hoppsen. (A)
Ljubljana Sweet Swing Festival im März
Barcelona Swing Festival (A) über Ostern. Die Stadt würde sogar ohne Swingtanz einen Besuch wert sein.
Prague Spring Swing Festival im April
Im April lädt man nach Ljubljana zum Vintage Swing Festival.
Und Ende April nach Krakau zum Swing Era  Festival (A).
Is there Hop zu Ostern in Zürich
Swingin' Spring (A) in Göteburg, April
Smokey Feet im Mai in Amsterdam. Dank langer Erfahrung ist dies eines der sehr relaxten Swingcamps, mit hoher Socializing-Komponente.
Das London Swing Festival (A) lädt im Mai zu einem langen Wochenende mit viel Social Dancing.
Das Swing Crash Festival (A) ist eines der profiliertesten Workshop- und Tanzevents in Europa, direkt am See im Juni im italienischen Como.
Herrang Dance Camp (A) im Juli mutiert eine Ortschaft an der schwedischen Ostseeküste 5 einzeln buchbare Wochen lang zum Mekka der globalen Liebhabergemeinde des afrikanisch-amerikanischen Tanzes. Mit Anfänger-Kursen und Kult-Status.
Studio Hop Summer Camp drei Wochen im August im Land des Armagnac, bei Eauze direkt am Compostela-Pilgerweg. 3 einzeln buchbare, idyllische Wochen auf einer Art ehemaligem Gutshof mitsamt weitläufigem Grundstück.
Bei der Vienna Hot Swing Jam im Oktober wird es nochmal sommerlich heiß auf dem Parkett.
Lindy Shock ein langes Wochenende Ende Oktober/Anfang November in Budapest
Stir it! Swingtanzen innovativ in Zürich Ende Oktober/Anfang November
Moscow Christmas Swing Dance Camp sechs Tage mit verschiedenen Swingtänzen im Januar in einer Wellness-Anlage 130km von Moskau.
Snowball Zum Jahresausklang und über Silvester ein hochkarätiger, mehrtägiger Event im weihnachtlichen Stockholm

Online-Swing

Yehoodi“ Das weltweit bekannteste Swingtänzerforum, übewiegend US-orientiert
„Swingscout“ Terminbörse und mehr, im Schwerpunkt mittel- und süddeutsch