Tanz-Swing

Loslegen mit Swingtanzen!

Termine

Loslegen

Für Könner

Know-how

Swingwelt

Tanzpartner

Wo & was?

Über mich

Kontakt

Javascript für Mailkontakt erforderlich
Tanz-Swing AnfaengerHier fndest du Schnupperstunden, Workshops und Kurse, wenn du noch nicht weißt, wie ein Swing-out geht oder du dich damit noch nicht sicher fühlst, oder du dir beim Suzy Q die Beine verknotest. Also Anfänger ohne Vorkenntnisse oder mit geringen Vorkenntnissen, oder um Basics zu wiederholen und festigen. *** Die Angebote vermitteln in unterschiedlicher Intensität wesentliche Grundlagen. Meist sind mehrere Kurse erforderlich, bevor fortführender Unterricht sinnvoll ist. Die Kursinhalte (Figuren, Rhythmen) überschneiden sich, sind aber nie ganz identisch: es gibt immer was Neues!
Du benötigst keinen festen Tanzpartner
, es hilft aber meist, wenn du einen mitbringst. Im Unterricht werdet ihr aber wenig miteinander tanzen, da wir swingtanz-typisch laufend reihum die Partner wechseln.
Bei jeder Anmeldung bitte unbedingt angeben, ob du Leader oder Follower tanzen willst (oder: egal).

S C H N U P P E R - S W I N G  K O S T E N L O S

Dance DevilsDonnerstag, 7. + 21. September *** 19:15-20:00 Uhr
Kulturladen St. Georg, Alexanderstr. 16. Anmeldung bis jeweils Mittwoch, 12 Uhr per E-Mail
oder telefonisch sehr empfohlen.
Du kannst dich auch über den Kontakt-Link in der Leiste links anmelden.
Bei Schnupper-Swing erhältst du einen kleinen Einblick ins Swingtanzen. Du kannst auch gern mehrmals kommen, denn ich unterrichte in jedem Kurs etwas Neues.

Sportspaßdienstags, 18 Uhr (Lindy Hop 1) *** 19 Uhr (Authentic Jazz 1+2)
Sportspaß e. V., Eckernförder Str. 70 (Aula). *** bis Ende August: Hafencity, Elbarkaden
Keine Anmeldung, einfach vorbeikommen. *** Lindy 1 hat im April frisch begonnen und wird seitdem  kontinuierlich schwieriger. ***  Im Authentic-Jazz-Kurs ist Einsteigen grundsätzlich jederzeit möglich. *** Sportspaß erlaubt ein (1) Probetraining. Dies sind keine speziellen Schnupperkurse.

W O R K S H O P S  Wöchentliche Kurse siehe unten

Dance Devils„Lindy Hop Anfänger Moves“: Sonntag, 20. August 2016, 14 - 17 Uhr

Drei konzentrierte Stunden: Hier lernst du kompakt den zentralen Triplestep-8count, den Swing-out und andere typische Lindy-Hop-Figuren kennen. Andere Workshops beginnen mit „einfachen“ Figuren: hier wirst du von Anfang an in die originalen Roots eingeweiht, ganz im Stile des Botschafters des Lindy Hop, Frankie Manning*
Für wen geeignet? Jeden, mit oder ohne Vorkenntnisse. Hier gibt's noch Platz!
Kulturladen St GeorgKulturladen St. Georg, Alexanderstr. 16, Tel. 040-28054862. Rechtzeitige Anmeldung per E-Mail oder telefonisch erforderlich! Du kannst dich auch über den Kontakt-Link in der Leiste links anmelden. Bitte gib an, ob du Leader oder Follower tanzen willst. Die Tanzpartner werden laufend reihum gewechselt. Maximal 24 Teilnehmer!
Kosten: ab 12€, Standard 22€, Kosteninfo hier
Powered by Dance Devils e. V.
Ryan & Jenny demonstrieren einige typische Frankie-Moves.

Kulturschloss„Swing tanzen lernen: Lindy Hop”: Sa/So 23.+24. September 2017

Intensiv durchstarten mit insgesamt 9 Stunden! Triplesteps, Swing-outs, Führen und Folgen und am wichtigsten: Rhythmus und Energie der Musik gemeinsam in bewegte Lebensfreude verwandeln.
Du lernst in diesem Workshops ohne lange Umwege die wichtigsten Grundlagen kennen, einschließlich dem Swing-out, dem charakteristischen Lindy Hop Move. Von Anfang an geht's mitten ins Herz des authentischen Lindy Hop, wie er in den 1940er Jahren im New Yorker Savoy Ballroom perfektioniert wurde. Danach kannst du auf jeder Tanzfläche mithalten! *
Samstag: 13-18 Uhr / Sonntag 16:30-20:30 Uhr
Für wen geeignet? Jeden, mit oder ohne Vorkenntnisse.
Die Tanzpartner werden, swingtypisch, fortlaufend reihum gewechselt. Ein kleiner Überhang ist möglich. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob du die Leader- oder Follower-Rolle lernen willst.
45 (36) Euro. Anmeldung/alle Formalia: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4, Tel 040/68285455.
(Nur) Infos zu den Kursinhalten gibt's von mir.
Das ultimative Swing-Lehrvideo. Verwirrt? Dann melde dich vielleicht doch im Workshop an ...

W Ö C H E N T L I C H E   K U R S E  Workshops siehe oben

Intensiv oder gelassen:  Unterschiedliche Terminanzahl, Kurszeiten und Gruppengrößen bieten für jeden Lerntyp etwas. Am besten alles mal ausprobieren!
„Besten Dank für dein Engagement, einfach mal so. Ich komm gern in deinen Kurs (Anfänger/Sportspaß) und hab richtig Spaß dabei.“ - Andrea H.

Dance DevilsStart-Kurs: ab 7. September, 4 x donnerstags ca. 19:15 - 20:15 Uhr

Im Kulturladen St. Georg, Alexanderstrasse 16.
Die Startkurse vermitteln an jeweils 4 intensiven Terminen aufbauend Swingtanz-Grundlagen (Lindy Hop). Jeder Kurs vermittelt charakteristische Lindy-Hop-Steps und den typischen Tanzstil. Dabei bietet jeder Kurs verschiedene Zugänge. * Maximal 16 Teilnehmer je Kurs!
Jeder Startkurs hat ein eigenes Thema: „8-count”, „6-count” und „Charleston/Kick-Step”. Gemeinsam machen sie sdich mit den wichtigsten Grundlagen des Lindy Hop bekannt. Jedes Thema kann aber auch für sich stehen. In jedem begegnet dir die zentrale Lindy-Hop-Figur, der Swing-out. So lernst du  immer etwas Neue, und festigst dabei deine Basics. Der September-Startkurs steht unter dem Motto „Charleston/Kick-Step”.
Jeder Startkurs besteht aus 4 festen Terminen von je 45 Minuten; plus 15 Minuten „Technik”-Warm-up gemeinsam mit der Power-up!-Gruppe. Sobald du die Basics sicher kannst, geht es im Power up! Kurs weiter.  (In der Regel wirst du dafür alle  drei Startkurs-Themen kennen müssen, und zwar jedes Thema mindestens schon einmal wiederholt haben - oder vergleichabre Fertigkeiten aus anderen Kursen und Workshops mitbringen).

Für wen geeignet? Keine Vorkenntnisse erforderlich! Aber auch mit Vorkenntnissen gut, um Grundlagen zu ergänzen und zu üben.
Kulturladen St. GeorgKosten: Zahl was du kannst! Zum Beispiel ab 12,50€, Standard 23€ pro Person.
Rechtzeitige Anmeldung per E-Mail oder telefonisch erforderlich! Du kannst dich auch über den Kontakt-Link in der Leiste links anmelden. Bitte gib an, ob du Leader oder Follower tanzen willst. Die Tanzpartner werden laufend reihum gewechselt. *** Powered by Dance Devils e. V.

SportspassAuthentic Jazz/Charleston („solo”): dienstags, 19 - 20 Uhr

Offener Kurs mixed Level (1+2) *** Einstieg jederzeit *** Tanzvorkenntnisse hilfreich, aber nicht erforderlich. *** Der ideale Einstieg in die Welt des Swingtanzens, einzeln und gemeinsam! Authentic Jazz ist für swingtypisches Rhythmus- und Bewegungsverständns unverzichtbar und hilft dir, schneller besser zu lernen und zu tanzen!
 African-American Jazz Dance (Vernacular Jazz), witzige Routines, Jams oder den Original Big Apple. Dazu Übungen,um spezielle Bewegungen näher kennenzulernen und die tänzerische Körperwahrnehmung und -kontrolle zu verbessern.
Aktuelle Themen: Aufbau und Erweiterung des Repertoires mit Charleston-Elementen. Rhythmus und Musik. Und: wie du schnelle Musik für dich nutzt!
Kostenfreie Probestunde jederzeit möglich. Ohne Anmeldung einfach vorbeikommen.
Sportspaß e. V. (9,30€ monatlich), im Wirtschaftsgymnasium Eckernförder Straße 70 (Altona-Nord), Aula

Sportspass_Tanz-Swing_HafencityOrtswechsel für alle Sportspaß-Swingkurse dienstags
vom 18. Juli bis 29. August

Elbarkaden (vor Greenpeace), Hafencity. Garantiert regensicher!
Blick auf Hafencity und Kreuzfahrt-Terminal!
U4 Überseequartier, Ausgang Richtung Uni, dann schräg gegenüber,
3 min Fußweg) *** oder 5 min per Rad ab Rathaus *** Google-Maps Link
Lat 53.54172 Lon 10.00117
Bei extrem ungünstigem Wetter (Sturm o. ä.) in einer nahe gelegenen, noch geschützteren Location (leider mit weniger Ausblick) - dann dem Aushang an den Elbarkaden folgen!

SportspassSwing / Lindy Hop 1: dienstags 18 - 19 Uhr

Dieser Kurs hat im April frisch begonnen und es wird kontinuierlich schwieriger. *** Vorkenntnisse für den aktuell noch laufenden Kurs: siehe unten. *** Ich unterrichte diesen Kurs gemeinsam mit Jutta.
Jeder Anfängerkurs vermittelt auf verschiedenen Wegen, mit unterschiedlichen Figuren und Schwerpunkten, wesentliche Grundlagen des Lindy Hop. So kann man den Kurs mehrfach mitmachen und immer was Neues lernen, bis die Grundlagen sitzen und das nächste Level in Angriff genommen werden kann.
Aktuelle Mindestkenntnisse zum Einsteigen:
Swing-out, Triplestep-8count, Promenade, Send-out, Side-by-Side to open Position und zurück.
Kostenfreie Probestunde jederzeit möglich. Ohne Anmeldung einfach vorbeikommen.
Sportspaß e. V. (9,30€ monatlich), im Wirtschaftsgymnasium Eckernförder Straße 70 (Altona-Nord), Aula

nach_oben

* Das Kleingedruckte

Die genauen Inhalte hängen vom Kursverlauf ab.
Die Kurse und Workshops finden ab einer Mindestzahl angemeldeter Teilnehmern statt: Kulturladen und Kulturschloss ab 6, HuSV ab 8-10. Keine Vorab-Anmeldung für Kurse bei Sportspaß, einfach kommen.

Anmeldungen
bitte so früh wie möglich. Nicht nur, um einen Platz zu ergattern. Sondern auch, um einen Kurs aus dem Status „Ankündigung” in den Status „wird stattfinden” zu befördern! Außerdem  vereinfacht es die Planung – zum Beispiel um das Leader/Follower-Verhältnis anzupassen - und hilft damit, die günsigen Kosten zu ermöglichen.

Bei den Paartanz-Angeboten ist paarweise Anmeldung empfehlenswert, aber nicht erforderlich. Einzelne Follower-Anmeldungen überwiegen die einzelnen Leader-Anmeldungen in der Regel deutlich, so dass einzelne Follower leider oft mit einer Absage rechnen müssen. Ein kleiner Überhang ist möglich!